Meine Trainingsprinzipien

Training in der freien Natur mit einfachen Mitteln wie: Steinen, Baumstämmen, Seilen, Ketten, Turnringen, Sandsäcken, Kettlebells, Traktorreifen und Langhantel. Der Fokus auf die Qualität der Übungsausführung und der Übertragbarkeit auf die Sportart, Disziplin, auf das echte Leben:

Radikal weil an der Wurzel (Radix) begonnen wird zu arbeiten.
Funktionell weil das erlernte in der praktischen Anwendung funktioniert.

Kontinuität
(The stone is in my hand)

Verschwende nicht deine kostbare Zeit mit halben Sachen. Du willst gesund, stark ausdauernd und ganzheitlich fit sein, werden und bleiben?
Dann hebe den verdammten Stein auf und trage ihn so lang wie möglich - fertig.
Du siehst einen Hügel, dann lauf hinauf, so schnell du kannst, so oft du kannst.
Es ist ganz einfach, aber es ist nicht leicht. Du musst es nur wollen, und mit ganzem Herzen bei der Sache sein. Dann, aber nur dann, sind die Voraussetzungen geschaffen, sich vollständig zu verwandeln.